Ausbildung

Wir bilden Sie aus

Der Mittelbayerische Verlag legt auch bei der Ausbildung seines Nachwuchses Wert auf höchste Qualität.

So sind wir bemüht die interne Ausbildung stetig zu verbessern und fortzuentwickeln und bieten zum Beispiel einmal monatlich im Rahmen der sogenannten „Azubi-Academy“ eine Schulung durch wechselnde interne Referenten zu verlagsspezifischen Themen an.

Neben einer intensiven praxisorientierten Ausbildung haben die Auszubildenden unseres Hauses die Möglichkeit, in Projektarbeiten ihre Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis zu stellen und Eigenverantwortung zu übernehmen.

Hier finden Sie noch einmal detaillierte Informationen zu den unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten in unserem Haus.

Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation

Im Rahmen der klassischen kaufmännischen Ausbildung werden Sie in den verschiedensten Unternehmensbereichen, angefangen vom Anzeigen- und Lesermarkt, über das Finanz- und Rechnungswesen, die Personalabteilung sowie die Logistik bis hin zur Redaktion, eingesetzt. Sie erhalten dadurch einen kompletten Überblick über die Verzahnung der einzelnen Abteilungen und verstehen somit Zusammenhänge und Hintergründe eines modernen Medienunternehmens.

Um die Fachkräfte von morgen auszubilden sind wir regelmäßig im jährlichen Turnus auf der Suche nach aufgeschlossenen jungen Leuten mit Freude am Neuen und Bereitschaft zum Lernen.

Voraussetzung für diese interessante und abwechslungsreiche Ausbildung ist ein erfolgreicher mittlerer Bildungsabschluss der Real-, Wirtschafts- oder Hauptschule.

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.)

Während der Praxisphasen dieser dualen Ausbildung werden Sie in den verschiedensten Unternehmensbereichen, angefangen vom Anzeigen- und Lesermarkt, über das Finanz- und Rechnungswesen, die Personalabteilung sowie die Logistik bis hin zur Redaktion, eingesetzt. Sie erhalten dadurch einen kompletten Überblick über die Verzahnung der einzelnen Abteilungen und verstehen somit Zusammenhänge und Hintergründe eines modernen Medienunternehmens.

Ergänzend zur Praxis im Unternehmen finden regelmäßig Theorieblöcke an der IHK Akademie in Regensburg statt.

Nach Abschluss des zweiten Ausbildungsjahres legen Sie zudem an der IHK in Regensburg die Abschlussprüfung für den Ausbildungsberuf Kauffrau/ Kaufmann für Bürokommunikation ab und haben im Anschluss an die dreijährige Ausbildung zwei Abschlüsse in der Tasche.

Voraussetzung für diese zukunftsweisende Ausbildung ist der Abschluss der Allgemeinen oder Fachhochschulreife.

Work & Study-Programm

Wir sind auch im Bereich Ausbildung bereit, immer wieder neue Wege zu gehen und haben deshalb als erstes Medienhaus deutschlandweit das sogenannte Work & Study-Programm eingeführt.

Im ersten Jahr dieser spannenden und abwechslungsreichen dualen Ausbildung absolvieren Sie freitags und samstags an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing (BAW) in München das in der Medienbranche anerkannte Studium „Medienmarketing“ mit dem Abschlussdiplom „Medienmarketing-Fachwirt (BAW)“.

Nach dem Abschluss des Fachstudiums erfolgt ebenfalls berufsbegleitend das Studium zum „Medienbachelor (B.A.)“ an der renommierten Steinbeis-Hochschule in Berlin. Wir übernehmen für Sie die Studiengebühren der Hochschulen und zahlen Ihnen zudem eine adäquate Ausbildungsvergütung.

Im Rahmen dieser vierjährigen Ausbildung wird der Schwerpunkt in unserem Haus entweder auf den Bereich Redaktion oder Lesermarkt festgelegt.

In der Redaktion erhalten Sie eine umfangreiche theoretische und praktische Ausbildung und absolvieren zusätzlich im dritten und vierten Ausbildungsjahr das klassische Redaktionsvolontariat an Tageszeitungen. Am Ende sind Sie eine Redakteurin oder ein Redakteur mit doppeltem Studienabschluss, der dem Anspruch eines marktorientierten Unternehmens entspricht. Im Bereich Lesermarkt erhalten Sie eine praxisnahe und umfangreiche Ausbildung in der Marketingabteilung. Sie übernehmen eigene Verantwortungsbereiche und betreuen auch größere Projekte von Anfang an selbstständig. Im besten Fall bringen Sie dafür Spaß am Organisieren und Verkaufen sowie Kreativität und viele Ideen mit.

Mit dieser Ausbildung sind Sie auch darauf vorbereitet später vielleicht einmal Führungsaufgaben zu übernehmen.
Voraussetzung für die berufsbegleitenden Studiengänge ist Abitur mit oder ohne Berufsausbildung; gerne auch nach dem sogenannten zweiten Bildungsweg.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Aktualisiert am 12. Juli 2011